Konzert mit einer ernsten Botschaft

Von: jago
Letzte Aktualisierung:
11442161.jpg
In ihrem Heimatdorf begeisterten Christa Dohmen (2.v.r.) und Johnny Sanders (3.v.r.) gemeinsam mit ihren Musikerfreunden das zahlreich erschienene Publikum. Foto: Jagodzinska

Hasselsweiler. Die Konzerte von Christa Dohmen und Johnny Sanders bereichern bereits seit vielen Jahren das kulturelle Leben der Gemeinde Titz. Am dritten Adventssonntag hatten sie zum Adventskonzert in die Kirche ihres Heimatdorfs Hasselsweiler eingeladen und durften sich über enorm großen Zuspruch freuen.

Das Gotteshaus war komplett besetzt, als die beiden gemeinsam mit den befreundeten Musikern Virginia Lisken, Leo Schwan, Bernhard Schultze und Norbert Stass das Konzert mit dem Lied über das alt bekannte Red Nosed Reindeer Rudolph passend zum Anlass eröffneten.

Zur Programmgestaltung hatte jeder der Beteiligten sein persönliches Wunschlied ausgesucht, so dass auch im Advent eher selten gesungene Titel zum Vortrag kamen. Sichtlich bewegt sagte Christa Dohmen nach ihrem Wunschsong: „Ich bin stolz auf mein Dörfchen Hasselsweiler.“

Zu Recht, hatten doch die Zuhörer ihren Vortrag von Sarah Connor „Augen auf“ mit stehendem Applaus und Beifallsstürmen honoriert. Der Liedtext ist ein flammender Appell gegen rechtsradikale Parolen und ausländerfeindliche Hetze, Hasselsweiler zeigte Flagge! Insgesamt überwog eine fröhlich-heitere vorweihnachtliche Atmosphäre, das Publikum ging beispielsweise bei „Jingle Bells“ oder der Zugabe „Feliz Navidad“ begeistert mit.

„Es war wunderschön, das Kommen hat sich gelohnt“, gab eine Besucherin die Stimmung treffend wieder. Freuen über die riesengroße Resonanz darf sich auch der Verein „Kleine Hände“, dem der gesamte Spendenerlös zugute kommt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert