Jülich - Kontakte sind das A und O

Kontakte sind das A und O

Letzte Aktualisierung:
gründer-tzj3bu
Existenzgründer Marco Dück (links) und Geschäftspartner Sven von Osten knüpfen beim Gründer Foyer im TZJ neue Kontakte mit einer Jungunternehmerin (rechts). Foto: Gottfroh

Jülich. Der Weg in die Selbstständigkeit ist lang und steinig. So hat ihn jedenfalls Dagmar Kondziella empfunden. „Aber ich habe nicht aufgegeben und mich durchgeboxt”, erklärt die inzwischen selbstständige Physiotherapeutin.

Beim Gründer Foyer im Technologiezentrum Jülich teilt die 33-Jährige aus Düren-Hoven mit anderen Existenzgründern ihren Erfahrungen, gibt Tipps und erklärt die Hürden.

Die Veranstaltung der Initiative Gründer Region Aachen soll Existenzgründern und Jungunternehmern an diesem Abend als Forum und Kontaktbörse dienen. Und die Existenzgründer sind - trotz schwieriger Wetter- und Straßenverhältnisse - in großer Zahl anwesend.

Die Geschäftsidee: Eine Partnervermittlung

Mit dabei ist zum Beispiel Rolf Meuser (46). Er ist extra aus Gemünd angereist, um sich Tipps zur Existenzgründung zu holen. Seine Geschäftsidee: eine Partnervermittlung. Wenn er von seiner Idee erzählt, dann strahlt er.

Auch wenn solche Agenturen nicht selten sind, Partnervermittler Meuser glaubt fest an den Erfolg, denn „anders als bei vielen anderen Partnervermittlern soll bei mir alles soll ganz nach ethischen und moralischen Grundsätzen ablaufen”. Wie er sich das genau vorstellt, verrät er leider nicht - ist ja schließlich auch Geschäftsgeheimnis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert