Siersdorf - Kommende Siersdorf: Kein Geld ohne Antrag

Kommende Siersdorf: Kein Geld ohne Antrag

Letzte Aktualisierung:
kommendebu
Allein schon der beherrschende Mittelresalit im Herrenhaus der Siersdorfer Kommende stellt mit seiner Einmaligkeit einen bedeutsamen Erhaltenswert dar. Foto: Zantis

Siersdorf. Hat die Gemeinde Aldenhoven die Bemühungen um den Erhalt der Siersdorfer Kommende und deren Bestandssicherung aufgegeben, wenn die vorgesehenen 10.000 Euro für einen Noterhalt der ruinösen Ordensburg jetzt für die Modernisierung der Straßenbeleuchtung verwendet werden?

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert