Kollision in der Innenstadt: Eine Verletzte und zwei Totalschäden

Von: ma.ho
Letzte Aktualisierung:
13641303.jpg
Bei der Kollision Ecke Römerstraße wurde eine Autofahrerin aus Jülich am Montag verletzt. Foto: Horrig

Jülich. Eine 35-jährige Jülicherin ist am Montagmorgen bei einem Unfall in der Jülicher Innenstadt verletzt worden.

Nach ersten Informationen war eine 42-jährige Autofahrerin aus Erftstadt gegen 8 Uhr auf der Neusser Straße in Richtung Große Rurstraße unterwegs. An der Kreuzung Römerstraße/Große Rurstraße ordnete sie sich zum Abbiegen nach links ein. Der Wagen der 35-jährigen Frau aus Jülich kam ihr entgegen. Da die Erft­städterin den vorfahrtsberechtigten Wagen wohl übersehen hat, kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß.

Während die Unfallverursacherin mit dem Schrecken davon kam, musste die 35-Jährige verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert