Jülich - Körperverletzung: Mit Messer und Flasche attackiert

Körperverletzung: Mit Messer und Flasche attackiert

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Am Freitagmittag endete ein Streit zwischen einem 33-jährigen Linnicher und einem 35-jährigen Jülicher mit einer gefährlichen Körperverletzung. Der Jülicher war mit einem Messer und einer Glasflasche auf den Linnicher losgegangen.

Gegen 13 Uhr gerieten die zwei Streithähne in der Jülicher Bahnhofstraße aneinander. Als der Konflikt eskalierte, schlug der 35-Jährige dem Linnicher zunächst mit einer Glasflasche auf den Kopf, dann stach er mit einem Messer in die Arme und Schultern des Mannes.

Das Opfer musste seine Wunden im Krankenhaus versorgen lassen, konnte es danach aber wieder verlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert