„Kölsche Nacht” mit Party-Power

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Niederzier. Obwohl ein finanziell schweres Jahres mit zahlreichen außerplanmäßigen Anschaffungen hinter ihr liegt, geht die Maigesellschaft Niederzier voller Zuversicht in die neue Saison.

Mit 109 Mitgliedern haben die „Maifreunde” weiter großen Rückhalt im Dorf und freuen sich bereits jetzt auf ihre Veranstaltungen in der Mainacht und im Rahmen des Maifestes, das am Freitag, 8. Mai, zum 15. Mal mit einer „Kölschen Nacht” eröffnet wird.

Abwechslungsreich wie nie

Und die präsentiert sich abwechslungsreich wie nie: Marita Köllner, „Colör” und die „Filue” setzen mit ihren Stimmungshits die kölsche Akzente im rund fünfstündigen Programm.

Markus Becker („Das rote Pferd”) und Yvie („Brave Mädchen, Böse Mädchen”) sorgen für Party-Power.

Der Kartenvorverkauf beginnt nach Karneval.

Personell setzt die Gesellschaft auf bewährte Kräfte. Neben dem Vorsitzenden Dennis Jungbluth, seinem Stellvertreter Andr Pütz, den Kassierern Christian Arbter und Ken Schuran wurde auch der 2. Geschäftsführer Fabian Franzen im Amt bestätigt. Volker Wenzel kehrte auf die Position des Geschäftsführers zurück, weil Thorsten Kück im Juli in den Hafen der Ehe einlaufen wird.

Festausschuss zum 25-Jährigen

Komplettiert wird der Vorstand durch Jugendvertreter Sascha Kamlage und die Beisitzer Tobias Gonschorek und Daniel Wirtz. Der Beirat wurde nach einstimmigem Beschluss aufgelöst. Mit Blick auf das 25-jährige Bestehen 2010 soll jedoch ein Festausschuss dem Vorstand mit gutem Rat und voller Tat zur Seite stehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert