Kirchenchor St. Kornelius feiert mit den Jubilaren

Von: ptj
Letzte Aktualisierung:
11360478.jpg
Die Geehrten Harald Düren (v.l.), Elfriede Schnitzler und Christa Kauff mit Pfarrer Dieter Telorac. Foto: Jagodzinska

Rödingen. Alle Kirchenchöre stehen unter dem Patronat der Heiligen „Cäcilia von Rom“, Jungfrau und Märtyrerin der frühen Kirche, die oft mit den Attributen Orgel oder Geige, Schwert und Rose gezeigt wird.

So liegt es nahe, an ihrem Gedenktag oder am Vorabend eine Heilige Messe zu feiern und treue Mitglieder im Rahmen des anschließenden Cäcilienfestes zu ehren. Daran hielt sich auch der Kirchenchor St. Kornelius Rödingen. Die von Pfarrer i.R. Hermann Frey zelebrierte Messe gestalteten die schönen Stimmen gesanglich mit.Zu Gehör brachten sie unter anderem „Lobt den Herren der Welt“, nach Henry Purcells‘ Trumpet Voluntary“ und „Die Himmel rühmen der ewigen Ehre“ von Ludwig van Beethoven.

Nach einem anschließenden Essen in gemütlicher Runde im Leo-Lange-Haus ehrte der Chor Elfriede Schnitzler für 25-jähriges „bereitwilliges Mittun“ im Kirchenchor, der „das Lob Gottes unermüdlich erklingen“ lasse. Für insgesamt 50 Jahre „Musica Sacra“, also „Singen zum Lobpreis Gottes und zur Freude der Menschen“ wurde Christa Kauff vom Diozesän-Cäcilienverband Aachen ausgezeichnet. Davon sang sie 14 Jahre, und zwar von 1964 bis 1978, im Kirchenchor St. Laurentius in Haltern am See.

Diese Ehrung vom Cäcilienverband hat Harald Düren bereits anlässlich seines Goldenen Dienstjubiläums 2010 erhalten. Nun ehrte ihn der Rödinger Kirchenchor für insgesamt 50 Jahre als Chorleiter und Organist. Die längste Zeit seiner Karriere war Düren, selbst stimmgewaltiger Solist und Chorsänger, als Küster, Organist und Dirigent des Rödinger Kirchenchores St. Kornelius und als Dirigent des MGV „Eintracht“ Rödingen-Höllen aktiv, der heute unter „Chorgemeinschaft Güsten-Rödingen-Höllen“ firmiert. Düren trat bereits als 17-Jähriger seine erste Chorleiterstelle in Rurdorf an. Inzwischen dirigiert er unter anderem die Kirchenchöre St. Cäcilia Müntz und den Pfarr-Cäcilien-Chor „Heilig Kreuz“ Hasselsweiler.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert