Kindgerechter Minigolf-Kurs

Letzte Aktualisierung:
8181181.jpg
Julia und die beiden Felixe probieren am Indemann die Minigolf-Bahnen aus, die speziell für drei- bis sechsjährige Mädchen und Jungen konzipiert worden ist. Foto: Wolters

Inden/Altdorf. Walter Flatten, der mit Gattin Ria und Sohn Nico vor einem Jahr die Minigolf-Anlage im Schatten des Indemanns eröffnet hat, ist seither „sehr zufrieden mit dem Besuch“.

Immer wieder versichern ihm Spieler, dass die große Anlage mit ihren 18 Bahnen durch ihre Lage an dem Besuchermagnet und mitten im Grünen anders als andere Minigolf-Plätze sei.

Kinder oft überfordert

Das gilt jetzt erst recht, denn Flatten und sein Team haben zehn zusätzliche Bahnen angelegt, die speziell auf kleine Kinder zugeschnitten sind. „Wenn die mit den Erwachsenen über den Platz zogen, waren sie durch die vorhandenen Bahnen oft überfordert“, hat Flatten versucht, diese Lücke mit der Mini-Minigolf-Anlage zu schließen.

Der Betreiber aus der Gemeinde Inden war bei Konzipierung und Bau auf sein eigenes Gespür angewiesen, denn von der Stange gibt es solche Bahnen (noch) nicht, die kindgerechte Figuren und farbliche Akzente aufweisen. „Das ist hier ein echtes Unikat“, ist Obergolfer Flatten sehr zufrieden mit seinem Werk. Die Bahnen seien in den ersten Tagen sehr gut angekommen, resümmiert er. Neben den speziellen Bahnen für Kinder ab drei Jahren stehen auch Golfschläger im Miniaturformat zur Verfügung, die 60 bis 80 Zentimeter lang sind.

Von Initiative begeistert

In die Lobeshymnen stimmt auch Indens Bürgermeister Ulrich Schuster ein, der von der Initiative des Indeners begeistert ist, der dem Freizeitareal auf der Goltsteinkuppe ein besonderes Gepräge gibt.

Geöffnet sind die beiden Minigolf-Plätze während der Sommerferien von 11 bis 20 Uhr – bei Bedarf auch noch länger. Außerhalb der Ferien öffnet Flatten ab 13.30 Uhr den Spielbetrieb auf den Bahnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert