Fluch der Karibik Freisteller Jack Sparrow Kino

KG Strohmänner startet mit Kostümsitzung in heiße Phase

Letzte Aktualisierung:

Selgersdorf. Die jecken Tage können kommen: Die KG Strohmänner aus Selgersdorf starten mit der Großen Kostümsitzung am 25. Januar um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) im beheiztem Festzelt an der Altenburger Straße mit ihrem Sitzungspräsidenten Dirk Lausberg in die heiße Phase der Session.

Namhafte Größen des Kölner Karnevals haben sich angesagt. Mit dem Einzug des Traditionskorps Altstädter 1922 aus Köln wird die Sitzung eröffnet. Micky Brühl, 29 Jahre Frontmann der Paveier, gibt mit seiner neu gegründeten Micky-Brühl-Band seinen aktuellen Hits wie z. B. „Zo Foos noh Kölle jonn“ zum Besten. Mit dabei sind zudem Die Erdnuss, Martin Schopps, Knacki Deuser, der sein Debüt als Büttenredner 2012 gab, Lutz Kniep – Dr Mann mit dr Trööt sowie die Tanzgruppe „De Höppemötzjer“.

Für Stimmung sorgt auch die Show-Band „Die Mennekrather“. Aus den eigenen Reihen werden die Tuchgruppe und die Große Garde ihre Tänze präsentieren. Natürlich darf auch das Dreigestirn mit Prinzessin Birgit II. (Esser), Jungfrau Heike I. (Emmerich), Bäuerin Tanja I. (Krämer) samt Hühnerbaron Herbert (Hilgers) nicht fehlen. Restkarten erhalten Interessenten bei Herbert Hilgers und Heike Emmerich, Telefon 02461/9369840 oder E-Mail heike.emmerich@gmx.net.

Weiter in der närrischen Zeit geht es mit der Strohmanustaufe am Sonntag, 02. Februar ab 10.30 Uhr, wenn das Dreigestirn, zusammen mit ihrem Präsidenten Dirk Lausberg zahlreiche befreundete Gesellschaften aus Nah und Fern begrüßen darf.

Der Höhepunkt des Tages wird die Taufe des Strohmanes sein, wobei dieses Jahr mit stellvertretendem Bürgermeister Wolfgang Gunia als Täufer sowie Taufpaten Hans-Josef Bülles, Geschäftsführer des Brückenkopf- Parks und Ulrike Caspar, Angestellte der Stadt Jülich, wieder ein tolles Taufdreigestirn für die Zeremonie gewonnen wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert