KG Maiblömche stellt neues Dreigestirn und neue Senatoren vor

Letzte Aktualisierung:
11331534.jpg
Das neue Dreigestirn der KG Maiblömche mit Bürgermeister Axel Fuchs (r.). Foto: KG Maiblömche

Lich-Steinstraß. Bürgermeister Axel Fuchs persönlich erschien im „Möhnewinkel“, um bei der dortigen KG Maiblömche das neue Dreigestirn zu proklamieren. Mit sichtbarer Freude überreichte er die Insignien an Prinz Manuel Steinberg, Bauer David Pahsen, Jungfrau „Alexandra“ Sascha Eschweiler und Prinzenführer Thomas Erkens.

Prinz Manuel sprach daraufhin voller Stolz zum „Narrenvolk“, das zahlreich im Festzelt erschienen war. In den zukünftigen Wochen, unterbrochen von der Weihnachtszeit, wird das Dreigestirn mit seiner Prinzengarde viele Auftritte absolvieren und würdige Vertreter der Maiblömche sein.

Die Sessionseröffnung war einmal mehr ein gelungener Abend. Neben der Proklamierung des neuen und der Verabschiedung des alten Trifoliums wurden mit Willibald Pahsen und Peter-Michael Engels auch zwei neue Senatoren ernannt. Zudem durften sich die Gäste über die Tänze der KG-eigenen Showtanzgarde Minimüüs, der Solomariechen und der Tanzmüüs sowie über einen Gastauftritt der „Mennekrather“ freuen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert