KG Fidelitas Bourheim rüstet zum Frohsinn in Halle und auf den Straßen

Letzte Aktualisierung:

Bourheim. Nach einem gelungenen 3. Weinfest in der Bourheimer Burg im September des abgelaufenen Jahres feiert die KG „Fidelitas“ Bourheim im neuen Jahr ausgiebig Karneval. Wieder sind alle Karnevalsjecken zu den Veranstaltungen eingeladen.

Den Auftakt zum Sitzungskarneval in Bourheim markiert am 24. Januar die Galasitzung in der Bürgerhalle „An der Maar“. Unter der Leitung des Sitzungspräsidenten Manfred Hanné geben sich hier wieder die Spitzenkräfte des rheinischen Karnevals die Klinke in die Hand.

Spaß mit Musik

Fest gebucht für die Sitzung sind De Vajabunde, Oli der Köbes, Andreas Römer, Schlabber & Latz, Sösterhätz und Brass on Spass. Neben der eigenen Kindertanzgruppe und Solomariechen Nathalie Pitz der Gesellschaft treten auf Wolfgang Brauers und „Th´Chochies“. Sitzungskapelle ist wie in jedem Jahr die „Grüne Welle“ aus Jülich.

Der Kartenvorverkauf ist ab Montag, 5. Januar, bei Siggi Bertling, Telefon 02461/346840, Manfred Hanné, Telefon 02461/57113, Dietmar Müller, Telefon 02461/345505 und Lothar Dohmen, Telefon 01607061414.

Eventuell noch vorhandene Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich. Einlass zur Sitzung ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr.

Kindersitzung

Am Samstag 31. Januar kommt der Narrennachwuchs zu seinem Recht. In der Kindersitzung ab 15 Uhr heißt es dann wieder: Karneval von und mit Kindern für Kinder. Kinderpräsident Michael Imbert mit seinem Elferrat begrüßt Groß und Klein in der bunt geschmückten Bourheimer Bürgerhalle. Denn der Kinderkarneval hat in Bourheim seinen festen Platz.

Spaß und Unterhaltung bieten Show-, Garde- und Mariechentänze. Das Jülicher Kinderdreigestirn hat seinen Besuch angekündigt. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt für Kinder ist frei.

Bourheimer Straßenkarneval

Am Karnevalssamstag, 14. Februar heißt es in Bourheim „Karneval in allen Gassen“. Ab 14 Uhr zieht der Karnevalsumzug durch Bourheim bei dem wie schon im letzten Jahr eigene Kräfte der KG „Fidelitas“, aber auch Ortsvereine und Gastgesellschaften mit ihren Fußgruppen und Mottowagen mitmachen.

Nach Kamelle, Popcorn und Strüßje geht’s abschließend zum Ausklang in die Bürgerhalle.

Die zur Anmeldung benötigten Vordrucke sind ab sofort bei: Siggi Bertling, Leyebeckstr. 8, 52428 Jülich-Bourheim, Telefon 02461/346840 erhältlich. In diesem Zusammenhang noch ein wichtiger Hinweis: Die Anmeldung, mit vollständigen Unterlagen (inklusive Erklärung des Haftpflichtversicherers) ist bis spätestens 26. Januar an der hier genannten Adresse abzugeben.Fahrzeuge, für die keine vollständigen Unterlagen vorgelegt werden, dürfen beim Umzug nicht eingesetzt werden.

Kölsche Ovend

Am Karnevalssonntag ist der „Kölsche Ovend“ der „Fidelitas“ schon lange kein Geheimtipp mehr. In diesem Jahr lautet das Motto: „Aprés Ski op Kölsch“. Wer hier einmal gefeiert hat kommt immer wieder gerne. Start ist um 20 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert