Selgersdorf - Karnevalistische Kooperation zwischen KG Ulk und Stephanus-Schule

Karnevalistische Kooperation zwischen KG Ulk und Stephanus-Schule

Von: jago
Letzte Aktualisierung:
14076964.jpg
Als Cowboys und Indianer verkleidet, stürmte die Unterstufe der Stephanusschule die Bühne des Festzeltes in selgersdorf. Foto: Jagodzinska

Selgersdorf. Seit über 40 Jahren überragend gut, das ist in Selgersdorf das Markenzeichen der karnevalistischen Kooperation zwischen der KG Ulk und der Stephanus-Schule. Schon beim Einzug des Schul-Elferrats mit Jugendpräsident Niklas Dillgard an der Spitze herrschte allerbeste Stimmung im vollbesetzten Zelt.

Schulleiter Dieter Joussen und seine Stellvertreterin Angela Riemekasten dankten insbesondere Ulk-Präsident Bernd Görres und Karl-Heinz Wahn für die großartige Unterstützung durch die gesamte KG, ohne die ein solches Fest, von dem die Kinder und Jugendlichen so viel Positives mitnehmen, nicht möglich sei.

Danach stürmten die Cowboys und Indianer der Unterstufe die Bühne zu ihrem Super-Auftritt. Die Mittelstufen und die Oberstufen legten sich ebenso wie die ALGs mächtig ins Zeug und brachten Stimmung in die Bude.

Jugenddreigestirn zieht ein

Natürlich geriet der Einzug des Jugenddreigestirns mit Prinz Björn, Bauer Patrick, Jungfrau Jana und Dreigestirnsführerin Lisa, sowie dem Prinzenpaar Helga und Freddy, begleitet von den Ulkblümchen, zum Höhepunkt der Veranstaltung.

Die Gäste der befreundeten KG aus Arnoldsweiler und der lokalen KG Strohmänner wurden ebenso umjubelt wie der mit Spannung erwartete Auftritt des Lehrerkollegiums der Stephanusschule.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert