Junge Kämpfer ausgezeichnet

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Vor Kurzem hielt die Jugendabteilung im Jülicher Judoclub ihre Versammlung ab. Die beiden Jugendleiter Bine Pfeiffer und Felix Schneider konnten zahlreiche jugendlichen Mitglieder und ihre Eltern begrüßen.

Mit einem kurzem Rückblick auf die Jugendmaßnahmen im letzten Jahr, wie die einwöchige Ferienfahrt nach Seelscheid, die mit 55 Teilnehmern absolvierte Judosafari mit Übernachtung in der Turnhalle, die Vereinsmeisterschaft und vielen weiteren Aktionen, zeigten sie die breite Vielfalt auf, die neben dem rein Sportlichen im Jülicher Judoclub herrscht.

Da in diesem Jahr Neuwahlen des Jugendvorstandes anstanden wurde nach der einstimmigen Entlastung wie folgt neu gewählt:

Jugendleiter Bine Pfeiffer und Felix Schneider, stellvertretende Jugendleiter wurden Katja Spiller und Jendrian Riedel, Elternvertreter sind nun Petra Lühring und Ralf Draheim, die Jugendvertreter bleiben mit Andreas Brendel und Julia Mull weiterhin gewählt.

Jugendfahrt

Mit einem kurzen Ausblick auf die für das laufende Jahr geplanten Aktionen und der Bitte an die Kinder und Jugendlichen, ihre Wünsche hierzu zu äußern, konnten die Schnellentschlossenen sich bereits für die Jugendfahrt nach Halle/Westfahlen anmelden.

Zum Ende erfolgte die Ehrung aller aktiven Kämpfer des letzten Jahres, die sich in der vereinsinternen Rangliste platziert hatten, insgesamt 62 Judoka. Neben den Urkunden erhielten die jeweils Ersten und Zweiten der entsprechenden Altersklassen Ehrenpreise und Wanderpokale. Mit 125 Ranglistenpunkten hat Emelie Rost die bisher höchste Punktzahl in den letzten drei Jahren erreicht, erzielt in 39 Kämpfen bei 12 Turnieren.

Die Jahreshauptversammlung des Jülicher Judoclub findet am 2. März um 19.30 Uhr in der Gaststätte Gloria, Düsseldorfer Str. 45, Jülich statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert