„Jünter“ von Borussia Mönchengladbach auf Stipvisite

Letzte Aktualisierung:

Lich-Steinstraß. Es sollte ein besonderes Kita-Fußballfest werden. Kickende Kinder, mitspielende Eltern und viele lustige Spielangebote bei strahlendem Sonnenschein mit einladendem Büffet. Doch es kam anders – es kam „Jünter“!

Wie hergezaubert stand das Fohlenmaskottchen – Borussia Mönchengladbachs Glücksbringer – plötzlich vor den kickenden Mannschaften. Nach der ersten Aufregung und dem Freudentaumel der kleinen Fans unterstützte das Fohlen die acht Fußballmannschaften in den Spielen um den KiTa-Pokal. Mit pfiffig spritzigen Spielen voller Einsatz begeisterten die Kindermannschaften der „Bewegungs-Kita“ ihre Zuschauer.

Höhepunkt war neben den Autogrammkarten von „Jünter“ die Überreichung des KiTa-Fußballpokals an die Siegermannschaft. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde des ersten Fußball-Familienfestes der Rappelkiste. „Die Resonanz ist fantastisch“, freute sich Kita-Leiterin Brita Eberhardt über die vielen Besucher: „Möglich wurde dieses besondere Fußballfest mit unserem ganz besonderen Gast nur durch die wirklich tolle Zusammenarbeit von Förderverein, Elternrat und dem Team.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert