Jülicher Schlossplatz wird zum größten Biergarten der Stadt

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Bald ist es schon wieder soweit: Nach dem großartigen Start im vergangenen Jahr gibt es nun die 2. Jülicher Bierbörse. In der wunderschönen historischen Festungsstadt im Grünen öffnet am Freitag, 4. September, um 15 Uhr der größte Biergarten Jülichs und Umgebung seine Tore.

Hierzu sind alle Jülicher und Nicht-Jülicher eingeladen.

Von Freitag bis einschließlich Sonntag gilt es auf dem Schlossplatz im Herzen Jülichs die unglaubliche Vielfalt der Bierspezialitäten aus dem In- und Ausland zu probieren. Die rund 30 liebevoll gestalteten Biergärten bieten Helles, Dunkles, Pilsener, Stouts, Klosterbiere, IPA s, double IPAs, Trappistenbiere, Kellerbiere und vieles mehr.

Auf der Veranstaltungsfläche, dem Schlossplatz, können sich die Gäste an den mehr als 250 verschiedenen Bieren erfreuen. Der Ausschank erfolgt ausschließlich in original Gläsern, sodass auch Sammler auf ihre Kosten kommen. Selbstverständlich werden ebenfalls alkoholfreie Getränke sowie Cocktails und Bowle an diesen drei Tagen angeboten. Bayerische Spezialitäten, Fisch und Pommes, Fleischspieße und Steaks, aber auch süße Leckereien wie Quarkbällchen und Crepes runden das Angebot ab.

Selbst an die Kleinsten wurde gedacht, denn es gibt viele verschiedene bunte Heliumballons. Ein neu gestaltetes Musikprogramm mit Walkinghats und Wan‘ Brass bereichern das Programm, und laden die Besucher zum Verweilen ein.

Der Eintritt zur gesamten Fläche ist kostenfrei. Die Öffnungszeiten der 2. Jülicher Bierbörse vom 4. bis 6. September auf dem Schlossplatz sind : Freitag: 15 bis 24 Uhr, Samstag: 12 bis 24 Uhr, Sonntag: 12 bis 20 Uhr. Veranstalter ist die Agentur EMG, Erkelenz.

Weitere Informationen über die 2. Jülicher Bierbörse finden sich unter www.bierbörse.com.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert