Johnny Sanders: Authentischer Sound aus den 50er Jahren

Letzte Aktualisierung:

Gevelsdorf. Johnny Sanders & The Youngsters treten wieder in Gevelsdorf auf. Im Juni 2004 war Johnny Sanders zum letzten Mal mit seiner Country Show zu Gast in Gevelsdorf. Nach einem sehr stimmungsvollen und erfolgreichen Konzer, versprach man sich, einen solchen Abend bald noch einmal zu wiederholen.

Nun, nach mehr als fünf Jahren, ist es soweit: Der Förderverein Gevelsdorf lädt für Freitag, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr in den Pfarrsaal nach Gevelsdorf, zu einer Rock & Roll Party mit Johnny Sanders & The Youngsters und der Sun Records Revival Show mit Rock & Roll Hits der 50er und 60er Jahre, ein, zum feiern und tanzen.

Die „Sun Records Revival ShowÓ bietet dem Publikum ein Musik Highlight der Superlative.

Im Stil der 50er und 60er Jahre Music Shows, werden die Superhits von Künstlern wie Elvis Presley, Roy Orbison, Carl Perkins, Eddie Cochran oder Jerry Lee Lewis präsentiert.

Bei der Auswahl des Repertoires, bedienen sich „The Youngsters” aus einem schier unerschöpflichen Fundus erstklassiger Musik der frühen 50er Jahre bis hin zu Hits Stray Cats, Dick Brave und BR-549, womit das Bühnenprogramm einen Querschnitt amerikanischer Musikgeschichte bietet. Songs wie „That´s all right Mama”, „Don´t be cruel”, „Great Balls of Fire”, „Jailhouse Rock”, „Proud Mary”, „Johnny B. Good” oder „Flying Saucers Rock & Roll”, bieten ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm.

Christian Wester (Gretsch Gitarre), Thomas Reinke (Bass), Jürgen Günder (Piano), Ralf Lindemeier (Schlagzeug) und Johnny Sanders (Gesang) präsentieren dem Zuhörer genau den Sound, den diese Musik braucht: Einfach authentisch 50s.

Außerdem hat sich bei Johnny Sanders & The Youngsters eine Vorliebe für Roy Orbison Hits bewährt, die im Programm ein weiteres Highlight darstellen. Zur Ehrung dieses großen Sängers, werden die bekanntesten Hits des leider viel zu früh verstorbenen Sun - Records Stars live präsentiert. Konzertbesucher sind jedes Mal begeistert von den mit größter Sorgfalt interpretierten Versionen von „California Blue”, „In Dreams”, „Only The Lonely”, „Pretty Woman” oder „Mean Woman Blues”.

Die „Sun Records Revival Show” ist ein Erlebnis, denn amerikanische Unterhaltungsmusik ist voller Rhythmus, so wie man sie von den größten Entertainern unserer Zeit kennt. Man bekommt hier unverfälschte Musik und Unterhaltung auf hohem künstlerischem Niveau präsentiert, die sofort in die Beine geht und einfach nur Spaß macht.

Einlass wird ab 19.30 Uhr gewährt. Die Show beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 7 Euro, an der Abendkasse 9 Euro. Tickethotline: 02463 905535 oder 02463 8597.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert