Jazz-Show mit vier Händen

Letzte Aktualisierung:
14563361.jpg
Stephanie Trick und Paolo Alderighi teilen sich den Flügel bei ihrer Jazzpiano-Show. Foto: Imago/Xinghua

Jülich. Eine großartige Jazzpiano-Show legt einen Zwischenstopp auf der auf ihrer Tournee Schweiz und Kanada am Sonntag, 14. Mai , exklusiv für Deutschland nur in Jülich ein.

Beim Sonderkonzert der Jülicher Schlosskonzerte wird das Jazzpianisten-Ehepaar Stephanie Trick und Paolo Alderighi im Stil des „Harlem Stride Piano“ zu vier Händen auf einer Klaviatur improvisieren.

Der 1980 geborene Mailänder Paolo Alderighi ist ein wahrer Virtuose des Piano-Jazz. Sein Stil erinnert an Fats Waller, den mythischen schwarzen Pianisten, der dafür bekannt war, dass er seine linke Hand als komplette Rhythmus-Sektion einsetzte und seine rechte wie ein brillantes Soloinstrument. Alderighi präsentiert sich mit der talentierten, vielseitigen US-amerikanischen Pianistin Stephanie Trick, seiner Ehefrau.

Harlem Stride Piano, in den 1920er und 30er Jahren entwickelt, ist ein orchestraler Stil des beidhändigen Klavierspiels, welcher nicht nur zum Swingen einlädt, sondern auch technisch anspruchsvoll und spannend zu beobachten ist.

Beim Stride-Piano übernimmt die linke Hand die Funktion von Bass und Harmonie, indem im Wechsel Oktaven (oder sogar Dezimen) in der tiefen und Akkorde in der Mittellage angeschlagen werden, während die rechte Hand darüber die Melodie spielt bzw. improvisiert. Exponent des Stride-Spiels war auch Eubie Blake, der aufgrund seiner außergewöhnlich langen Finger Duodezimen spielen konnte.

Der Eintritt zu diesem Sonderkonzert beträgt 19,50 Euro an der Abendkasse oder im Vorverkauf über tickets@schlosskonzerte-juelich.de.

Alle Programme sind online unter www.schlosskonzerte-juelich.de einzusehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert