Jan Schayen ist der neue Chef des CDU-Ortsverbandes

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Der CDU-Ortsverband Jülich-Nord/Broich hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wählten die Mitglieder Jan Schayen zum neuen Chef.

Der 39-jährige Stadtverordnete will bei seiner künftigen Arbeit auch Schwerpunkte bei der Verbesserung des Wohnumfeldes im Jülicher Norden setzen. Auch die Erschließung neuer Baugebiete, beispielsweise im Bereich der alten FH, soll vorangetrieben werden.

Zu den Stellvertretern wurden Peter Capellmann und Helmuth R. Hoen gewählt. Hildegard Pott engagiert sich als Geschäftsführerin des Ortsverbandes, Sebastian Robens führt die Protokolle und Marie Theres Innecken-Prüss kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit.

Koalition arbeitet gut zusammen

CDU-Stadtverbandsvorsitzender Elmar Fuchs, der die Neuwahl des Vorsitzenden leitete, hob in seiner Rede die Bedeutung der Zusammenarbeit in der Großen Koalition in der Herzogstadt hervor. Der Entschluss, mit den Jülicher Sozialdemokraten zusammenzuarbeiten, sei – so die bisherigen Erfahrungen – bei der Vielzahl der anzugehenden Probleme die richtige Entscheidung gewesen. Dies gelte nicht nur bei infrastrukturellen Fragen, sondern auch bei der Suche nach einem gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten.

Nach der Vorauswahl durch die paritätisch besetzte Findungskommission und den Beratungen in den Parteivorständen hätten natürlich die Mitglieder bei der für den 13. März terminierten Versammlung das letzte Wort.

Der Jülicher CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Capellmann informierte die Christdemokraten über die aktuellen Vorhaben in der Stadt. Gerade die Fortschritte in Sachen „Kleines Kreishaus“, Bebauung Walramplatz sowie des Gewerbegebietes auf der Merscher Höhe bewiesen, dass in Jülich vielversprechende Entwicklungen auf den Weg gebracht werden.

Groß ist die Zahl der Beisitzer des neu gewählten CDU-Vorstandes Jülich-Nord. Jeder, der sich zu aktiven Mitarbeit bereit erklärte, wurde einbezogen. Beisitzer sind: Gerda Bruch, Wolfgang Dehlen, Agnes Flücken, Wolfgang Gunia, Helmuth Max Hoen, Wolfgang Inglsperger, Bernd Kornblum-Becker, Helmut Lohn; Kathleen Lorscheid-Kratz, Claus Nürnberg, Marlene Samans, Peter Josef Schmitz, Peter Wilhelm Schmitz, Otti Schöngens, Dirk Spenrath, Ruth Tavernier-Schwab, Uve Wiegmann und Ilona Wirtz.

Der neue Vorsitzende Jan Schayen hob hervor, dass er sich auch in persönlichen Gesprächen mit den Neugewählten darum bemühen werde, eine aktive Mannschaft aufzustellen, die die vielfältigen Aufgaben mit viel Elan und Einsatz angehen werde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert