Indeland-Triathlon lockt

Letzte Aktualisierung:

Inden/Altdorf. Bei dem Winterwetter draußen möchte man eigentlich noch nicht an den Sommer denken. Doch ist näher, als der Kalender glauben lässt. Im Indeland, der Region rund um Aldenhoven, Jülich und Eschweiler, findet am 20. Juni der 3. Indeland-Triathlon statt.

Pünktlich zum Start in den Sommer werden sich wieder Spitzenathleten und Hobbysportler auf die beeindruckende Strecke durch die Tagebauregion machen. Geschwommen wird im Blausteinsee in Eschweiler.

Die Radstrecke führt die Sportler auf asphaltierten und für den Verkehr gesperrten Straßen durch das Indeland. Ein Teilabschnitt verläuft sogar geradewegs durch den Tagebau Inden und bietet einzigartige Ausblicke auf Bagger, Förderbänder und den Braunkohleabbau.

Die Laufstrecke absolvieren die Triathleten in Aldenhoven, der Zieleinlauf befindet sich im dortigen Römerpark.

Fand der Indeland-Triathlon im vergangenen Jahr noch im August statt, entschied man sich in diesem Jahr für einen früheren Starttermin im Juni. „Von dieser Terminverlegung erhoffen wir uns noch bessere Wetterbedingungen für die Teilnehmer und weniger Terminschwierigkeiten, die sich bei einem späteren Termin immer wieder aufgrund der Sommerferien ergeben”, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der Entwicklungsgesellschaft Indeland GmbH, Landrat Wolfgang Spelthahn.

Ab sofort können sich Sportler online anmelden unter www.indeland-triathlon.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert