Jülich - Im großen Stil Autoelektronik aus Neuwagen gestohlen

Im großen Stil Autoelektronik aus Neuwagen gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Jülich. In der Nacht zum Freitag wurde aus einer großen Anzahl von Neufahrzeugen, die auf dem Hof eines Autohändlers abgestellt waren, wertvolles Zubehör gestohlen. Der Schaden wird mit fast 70.000 Euro beziffert.

Vermutlich mehrere unbekannte Täter hatten zwischen Donnerstagabend und Freitagvormittag das Betriebsgelände in der Straße An der Vogelstange betreten. Hier hatten sie anschließend insgesamt 30 neue VW Golf VI gewaltsam aufgebrochen und aus den Fahrzeuginnenräumen jeweils das Navigationssystem und das Steuergerät für den Telefonanschluss ausgebaut und mitgenommen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert