Illegale Öleinleitung kostet 40.000 Euro

Von: jan
Letzte Aktualisierung:

Inden. Die Kosten für das Beseitigen des illegal in den Regenwasserkanal entsorgten Altöls im Gewerbegebiet Pier belaufen sich für die Gemeinde Inden mittlerweile auf 480.000 Euro.

Nach Auskunft der Gemeindeverwaltung war der jüngste Fall Ende August rund 40.000 Euro teuer.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert