Jülich - Igelchen gehen auf Entdeckungsreise

Igelchen gehen auf Entdeckungsreise

Letzte Aktualisierung:
5933081.jpg
Die Kulturstrolche der GGS Welldorf waren zu Gast in der Jülicher Stadtbücherei und erhielten dort eine XXL-Führung. Foto: Kròl

Jülich. „Was ist Kultur überhaupt“, auf diese Frage von Birgit Kasberg, in der Stadtbücherei Jülich zuständig für die Kinder- und Jugendbuchabteilung, hatten die Kulturstrolche der Igelklasse 3a der Gemeinschaftsgrundschule Jülich-Welldorf eine Antwort parat.

Sie wussten schon, dass zur Kultur neben Musik, Kunst und vielem anderen auch die Literatur dazu gehört, und sie wussten auch, dass man in der Stadtbücherei jede Menge Lesestoff ausleihen kann. Ihnen war auch bekannt, dass es dort CD, DVD, Computerspiele und vieles mehr gibt. Aus den rund 25 Aktionen, die den Schulklassen, die sich am Kulturstrolche Programm in Jülich beteiligen, hatten sich die Welldorfer Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Claudia Flucht den Besuch in der Stadtbücherei ausgesucht und erhielten dort eine XXL-Führung.

Sie beinhaltet neben einer kurzen Einweisung und Führung durch die Kinderbuchabteilung, sowie einer Frühstückspause auch die Möglichkeit zum Stöbern und endete mit einer Menge Spiel und Spaß sowie einem Quiz nach Art der Fernsehsendung „Wer wird Millionär“.

„Es ist uns wichtig, den Kindern die Freude am Buch, an der Bücherei und an der Kultur zu vermitteln“, erklärt Birgit Kasberg. Mit dabei war auch Christoph Klemens, der von Seiten der Stadt Jülich das Kultur-Strolche Programm betreut. Es wird gefördert vom Land NRW und wird nun schon im zweiten Jahr in Jülich praktiziert. Bisher beteiligen sich die GGS Welldorf sowie die Jülicher Nordschule mit rund 250 Kindern daran.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert