Selgersdorf - Hoüüi-Toppis begehen Samstag Silberjubiläum

Hoüüi-Toppis begehen Samstag Silberjubiläum

Letzte Aktualisierung:
14054003.jpg

Selgersdorf. Viel karnevalistische Prominenz aus der Umgebung war beim Fest in Rot Weiß der KG Ulk Selgersdorf zu bestaunen. Präsident Bernd Görres begrüßte mit dem Kinderpräsidenten Niklas Dillgard bereits am frühen Morgen zahlreiche Karnevalsjecke im geschmückten Festzelt, die als ersten Auftritt die tänzerischen Darbietungen der Ulk-Stöpsel, der Ulk-Blümchen und des Tanzpaares Lana Claaßen und Niklas Dillgard bestaunten.

Die befreundeten Karnevalsgesellschaften und Vereine, die Ulk-eigenen Tanzgarden, die Solomariechen, das Jugenddreigestirn und das Prinzenpaar verwandelten das Festzelt in eine Hochburg des Karnevals.

Bei einer derart großen Karnevalsprominenz, den viele Showtanzgruppen und Solotänzerinnen hatte Präsident Bernd Görres, der vom Prinzenpaar Freddy I. (Wtterwulghe) und Helga I. (Krauthausen) sowie den Prinzenpaarführern Angie und André Hennes auf der Bühne unterstützt wurde, leichtes Spiel mit der Moderation.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt des Jugenddreigestirns, Prinz Björn I. (Esser), Jungfrau Jana I. (Wilden) und Bauer Patrick I. (Wölke) mit Dreigestirnsführerin Lisa Schwitalla. Begleitet wurden sie von den Solomariechen Lana Claaßen und Julia Dillgard, der Hoppi-Toppi-Garde, der Prinzengarde, die jeweils ihre tänzerischen Darbietungen zu Ehren der Gäste vortrugen.

Auch die Showtanzgruppe, die am 17. Februar beim Tanzturnier in Berrendorf einen beachtlichen 2. Platz belegte, präsentierte sich.

Am heutigen Samstag, 25. Februar, 19 Uhr, feiern die Damen der Hoppi-Toppi-Garde ihr Silberjubiläum. Auch in diesem Jahr wird das karnevalistische Potenzial der südlichen Stadtteile wieder für einen kurzweiligen karnevalistischen Abend sorgen.

Am Rosenmontag, 27. Februar, startet um 14 Uhr der Rosenmontagszug der KG Ulk Selgersdorf, der ab Daubenrath durch die südlichen Ortschaften unterwegs ist, ehe der Tag mit dem Rosenmontagsball ausklingt.

Die Veranstaltungen steigen jeweils im geschmückten Festzelt an der Altenburger Straße in Selgersdorf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert