Hoher Sachschaden bei Brand in Jülich

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Jülich ist in der Nacht zum Dienstag ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei mitteilte, ist die Brandursache noch ungeklärt. Ein Nachbar hatte die Flammen bemerkt und die Bewohner gewarnt, die das Gebäude noch vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen konnten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert