Hochstimmung beim Oktoberfest in Stetternich

Letzte Aktualisierung:
11135366.jpg
Feierten zünftig Oktoberfest in Stetternich:(v.l.) Präsident Willi Goder, stellvertretender Bürgermeister Wolfgang Gunia, Ehrenvorsitzender Dieter Schumacher und Vorsitzender Heinz Heuser. Foto: Markus Kieven

Stetternich. Zum 16. Male hat die KG Schanzeremmele zum großen Oktoberfest in Stetternich gebeten, wo den Gästen eine echt bayerische Gaudi im großen weiß-blau geschmückten Festzelt geboten wurde. Die meisten Gäste kamen passend zum Motto „Die Nacht der Tracht“ in Lederhose oder Dirndl.

Es wurden mit Schweinshaxen, Leberkäse, Weißwürsten mit Knödeln und Sauerkraut auch typisch bayerische Gerichte angeboten. Das Fest wurde zünftig mit dem Fassanstich eröffnet.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Bläservereinigung Merode, die mit zahlreichen bekannten Märschen und Polkas das Oktoberfest eröffnete. Der Hauptact waren natürlich die überragenden Original Zillertaler, die zum neunten Mal aus Tirol nach Stetternich angereist waren. Bandleader Rudi Ebster von den Original Zillertaler: „Wir spielen sehr gerne hier und haben bei unseren Auftritten immer viel Spaß gehabt – aber in diesem Jahr übertrifft sich das Publikum nochmals selbst.“

Die Gruppe, die schon oft im „Musikantenstadl“ des Schlagersängers Andy Borg oder in der der ZDF-Hitparade aufgetreten ist und am „Grand Prix der Volksmusik“ teilgenommen hat, spielt neben Polka und Volksmusik auch Coversongs von Helene Fischer oder den Toten Hosen.

Beim Oktoberfest wurden passend zum Anlass Lieder zum Schunkeln und Mitsingen wie „Dem Land Tirol die Treue“ oder das bekannte „Trompetenecho“ gespielt. Das Publikum im ausverkauften Zelt sang und feierte sofort mit. Zum Welterfolg des Liedes „Sierra Madre“ leuchteten wieder tausende Wunderkerzen die vorher an die Gäste verteilt wurden.

Selbstverständlich durfte die Gruppe zum Ende des Konzerts nicht ohne Zugaben die Bühne verlassen und erhielt für ihren über fünfstündigen Auftritt großen Beifall. Bis früh in den Morgen wurde auch im Anschluss noch gefeiert.

Das Stetternicher Oktoberfest war laut KG auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg, dem im nächsten Jahr am 15. Oktober eine Neuauflage folgen wird – wieder mit den Original Zillertalern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert