Aldenhoven - Heizung im Rathaus Aldenhoven wieder defekt

Heizung im Rathaus Aldenhoven wieder defekt

Von: gep
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Im maroden Aldenhovener Rathaus ist am Montag erneut die Heizung ausgefallen. In den Büroräumen herrschten nur noch Temperaturen von 16 bis 17 Grad.

Bürgermeister Lothar Tertel gab daraufhin denen, die das Bibbern und Frieren auf ihren Bürostühlen nicht mehr aushielten, frei, ohne dass ihnen dadurch finanzielle Nachteile entstehen. Etwa die Hälfte des Personals harrte jedoch im Rathaus aus und behalf sich etwa mit Schals um den Hüften und Heizlüftern.

Am Dienstag soll das Ersatzteil für die Heizung eintreffen. Ursache für den häufigen Ausfall der Heizung ist laut Tertel, dass die Anlage im Keller bereits mehrmals unter Wasser gestanden hat.

„Es muss gehandelt werden”, reagierte CDU-Fraktionschef auf das Dauerproblem Rathaus. Tertel und die jetzt oppositionelle CDU haben sich auf einen Neubau festgelegt, während die drei Mehrheitsparteien - SPD, FWG und FDP - angesichts der desolaten Finanzlage eher einer Sanierung den Vorzug geben würden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert