Linnich - Gründung eines Stadtmarketingvereins geht in entscheidende Runde

Gründung eines Stadtmarketingvereins geht in entscheidende Runde

Letzte Aktualisierung:

Linnich. „Wir in Linnich” - unter diesem Motto hat die Linnicher SPD vor einem Jahr eine Initiative zur Einführung von Stadtmarketing und Gewerbeförderung gestartet.

Nach vorbereitenden Veranstaltungen im Rathaus wurde beim letzten Treffen eine Arbeitsgruppe zur konkreten Umsetzung eingesetzt. Der Arbeitsgruppe gehören Klaus Flaskamp, Dorothea Gerards, Dr. Manfred Helten, Hans-Friedrich Oetjen, Dr. Steffen Peters, Walther Schieffer, Jürgen Spelthahn, Bürgermeister Wolfgang Witkopp und Stefan Nelles von der Werbegemeinschaft an.

Ein entscheidender Schritt zur Gründung eines Stadtmarketingvereines ist getan. Die Arbeitsgruppe hat eine Satzung und eine Beitragsordnung entworfen, die am Dienstag, 3. März, 19 Uhr, im Rathaussaal beraten werden sollen.

Die Organisatoren erwarten regen Zuspruch, denn „unsere Stadt geht uns alle an. Sie ist kein anonymes Gebilde, sondern unsere Heimat, unser Lebensmittelpunkt”. Die meisten Menschen wollten hier leben und sich mit ihren Familien oder allein wohl fühlen. Mit vielen weiteren Vereinen, Verbänden und Organisationen tragen viele Linnicher dazu bei, die Stadt erfolgreich mit Leben zu erfüllen. Stadtmarketing will diese Initiativen bündeln, für sie werben und weitere Ideen und Projekte aktivieren.

Die Arbeitsgruppe ruft deshalb auch alle Linnicherinnen und Linnicher auf, sich mit eigenen Ideen zu beteiligen. „Wir freuen uns über Anregungen und Kritik, vor allem aber auf jeden, der uns aktiv und/oder über eine Mitgliedschaft auch finanziell unterstützt.” Darum wird auch herzlich zur Versammlung am 3. März, 19 Uhr, ins Rathaus eingeladen. Der Satzungsentwurf kann auf der Internetseite http://www.stadtmarketing-linnich.de abgerufen werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert