Großes Fest im Science College Barmen

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Unter dem Motto „Expeditionen zwischen Himmel und Erde“ feiert das Netzwerk der außerschulischen Lernorte eXploregio.net e.V. sein Euregionales Lernfest am Sonntag, 26. Oktober, von 11 bis 17 Uhr im Science College Overbach, Franz-von-Sales-Str. 16, Barmen.

Wolfgang Spelthahn, Landrat des Kreises Düren, wird als Schirmherr das 10. Lernfest von eXploregio.net eröffnen. Das Lernfest bietet kleinen und großen Besuchern Mitmachexperimente und Entdeckungsspiele für „Kopf und Herz“. Pädagogen erhalten einen Überblick über attraktive außerschulische Bildungsangebote in der Euregio-Maas-Rhein. Beteiligt sind 20 Partner von eXploregio.net unter anderem Schülerlabore, Science-Center, Industriemuseen, Naturzentren und Forschungseinrichtungen aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden.

Zum Tagesprogramm gehören beispielsweise eine Marsexpedition für Kinder, Übungsflüge mit dem Quadrocopter, für die ganze Familie Biberführungen durch das Naturschutzgebiet, Demonstrationen zu Phänomenen und eine Kunstinstallation.

Ein Astro-Imbiss bietet Häppchen und Getränke. Parallel findet im Science College Overbach der 1. Overbacher Astromarathon statt, der bereits am Samstag, 25. Oktober, um 11 Uhr beginnt. Spannende Exponate zur Astronomie und Astrophysik gibt es im AstroLab zu erkunden. Sonnenbeobachtung, Wetterstation und Radioteleskopie auf der Himmelsbeobachtungsstation des Science College stehen ebenfalls auf dem Programm. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Unterstützt wird das 10. Euregionale Lernfest von Artgarten Derks in Barmen und vom Technologiezentrum Jülich.

Mehr Informationen zum eXploregio.net-Lernfest 2014 findet man auf der Homepage www.exploregio.net.

Das eXploregio.net-Lernfest 2014 findet im Rahmen der Feierlichkeiten zum fünfjährigen Bestehen des Science College Overbach statt. Informationen zum Jubiläumsprogramm und zum 1. Overbacher Astronomie-Marathon auf der Homepage www.overbach.de/science-college.

Das Netzwerk außerschulischer Lernorte bietet in über 30 außerschulischen Lernorten der Euregio Maas-Rhein zwischen Lüttich in Belgien, Kerkrade in den Niederlanden, Jülich und Euskirchen verschiedenste Räume im Freiland, im Labor oder im Museum zum Entdecken, Experimentieren, Forschen und Begreifen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert