Gevenich - Großer Festzug mit elf Bruderschaften und acht Musikzügen

Großer Festzug mit elf Bruderschaften und acht Musikzügen

Letzte Aktualisierung:

Gevenich. Von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. September. findet in Gevenich das Dekanatsschützenfest des Dekanatsverbandes Linnich in Verbindung mit dem 60. Gründungsjubiläum der St.-Hubertusschützen Gevenich in Gevenich statt. Die Bevölkerung wird gebeten, während der Festtage die Häuser zu beflaggen.

Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, 2. September, um 18 Uhr mit einem Pontifikalamt, das von Weihbischof Karl Borsch zelebriert wird und in dessen Rahmen die Dekanatsmajestäten Hubert und Maritta Klüttermann in der Gevenicher Pfarrkirche gekrönt werden. Im Anschluss daran, gegen etwa 19.30 Uhr, beginnt der Festkommers in der Bürgerhalle. Zu Gast ist auch der Humorist Mark Breuer alias „Hastenraths Will“. Am Samstag, 3. September, um 17.30 Uhr wird in der Bürgerhalle der Dorfpokal ausgeschossen.

Der Sonntag, 4. September, beginnt um 11 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen in der Bürgerhalle. Ab 14 Uhr werden die auswärtigen Vereine in der Bürgerhalle empfangen. Der große Festzug mit elf Schützenbruderschaften und acht Musikzügen beginnt um 15 Uhr und endet mit dem Deutschlandlied auf der Festwiese. Anschließend ist Begegnung mit Musik in der Bürgerhalle. Gegen 18 Uhr werden die neuen Majestäten der Gevenicher Schützen auf dem Bolzplatz ermittelt.

Schirmherr der Veranstaltungen ist Hermann Josef Mütz, langjähriges und hoch dekoriertes Mitglied der Gevenicher Schützen.

Alle Bewohner der Ortschaften des Dekanatsverbandes Linnich und darüber hinaus sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert