Gepanzerte Fahrzeuge auf dem FZJ-Gelände

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Warum das Forschungszentrum einem privaten Sicherheitsdienst gestattet, im Rahmen des Auftrags auf dem FZJ-Gelände auch gepanzerte Fahrzeuge einzusetzen, konnte am Montag nicht abschließend geklärt werden.

Fakt ist, dass solche Fahrzeuge - wie auf der Kundgebung von „Stop Westcastor” am Samstag von Sprecher Siegfried Faust vermutet - künftig benutzt werden.

„Es ist richtig, dass wir demnächst auch solche Fahrzeuge im Sicherheitsdienst einsetzen werden”, ließ Anne Rother als FZJ-Sprecherin wissen. Über die Gründe wurde nichts bekannt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert