Fußballkreis Düren dankt seinen Ehrenamtlern

Von: kte
Letzte Aktualisierung:
12378061.jpg
Fußballkreisvorsitzender Manfred Schultze (rechts) dankte den Ehrenamtlern, die zum Saisonende ausschieden, für ihren Einsatz und hoffte: „Der eine oder andere Abschied ist vielleicht nur auf Zeit.“ Foto: Teichmann

Kreis Düren. „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen – so ist der Lauf der Dinge. Manch einer muss beruflich bedingt kürzer treten, manch einer hat einfach Lust auf eine Veränderung“, erklärte Manfred Schultze, Vorsitzender des Fußballkreises Düren, am Rande der Verabschiedung einiger nach dieser Spielzeit ausscheidenden Ehrenamtler aus der Fußballkreisverwaltung.

Nach der Saison 2015/2016 verlässt allerdings eine recht große Anzahl langjähriger Kreismitarbeiter den Dürener Fußballkreis. Gleich 13 auf einen Streich. Lumpen ließ sich der Fußballkreis aber nicht, lud zu einem zünftigen Buffet in Inden ein.

Ulrich Fischer (1998 bis 2016) und Peter Baumann (1987 bis 2016) erhielten die Silberne Ehrennadel des Fußballverband Mittelrhein (FVM) für ihre Verdienste. Heinz Tollhausen (1983 bis 2016) und Wilfried Heuer (1985 bis 2016) wurden bereits beim Kreistag zu Ehrenmitgliedern ernannt (wir berichteten). Hermann-Josef Franken (2000 bis 2016), Christian Löhr (1995 bis 2016), Helmut Keymer (1997 bis 2016), Florian Blaschyk (2009 bis 2016), Wilfried Esser (2007 bis 2016), Hans Schröder (1979 bis 1985 und 2007 bis 2016), Dominik Pelzer (2010 bis 2016) sowie Helmut (2011 bis 2016) und Kevin Breuer (2012 bis 2016) legen ihr Ehrenamt ebenso nieder.

„Der eine oder andere Abschied ist vielleicht nur auf Zeit“, hoffte Schultze abschließend auf ein Wiedersehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert