Fußball-Kreisliga: Macht Titz den Meistertitel klar?

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Zum Spitzenspiel beim FC Krauthausen - trifft als momentaner Dritter auf Spitzenreiter Titz - dürfte sich ein stattliche Zuschauerkulisse einfinden. Zwar hat der Gastgeber mit bisher 22 Spielen die wenigsten am offiziellen 25. Spieltag erzielt, doch reicht der Mannschaft von Trainer Renardo Schiffer angesichts des deutlich besseren Torverhältnisses schon ein Unentschieden, um sich die Titelkrone aufsetzen zu können.

Doch, und dies unterstreicht man bei den Schwarz-Weißen, spielt man nicht auf eine Remis, sondern man möchte die drei Punkte einfahren. Diese Partie stellt sportlich gesehen alle anderen in den Schatten. Denn im Abstiegskampf herrscht Kampfgeist vor, So zum Beispiel beim SV in Siersdorf, wo Pier-Schophoven auflaufen wird. Getrennt durch drei Punkte zugunsten der Gäste, will Siersdorf nun nachlegen, auf jeden Fall gewinnen. Auch Jackerath/Opherten ist auf Sieg eingestellt.

Mit einem Heimsieg möchte Punkte gut machen. Ob dafür aber der Gast, die Amicitia aus Schleiden zu haben ist, dies muss bezweifelt werden. Äußerst schwer wird die Aufgabe für die Jülicher „Zwölfer“ werden. Der Aufsteiger hat sein Saison zwar schon erreicht, aktuell steht man auf Platz 6 in der Tabelle, möchte trotzdem punkten. Jetzt hat sich aber die Spielgemeinschaft Broich/Tetz angemeldet, welche Platz 2 am Saisonende inne haben möchte. Als Vorletzter ist Gevenich mit 15 Punkten wahrlich nicht auf Rosen gebettet.

Der Abstieg droht, will man diesen noch abwenden, sollte gegen den Merscher SV, für den allenfalls noch die Abschlussstatistik zählen dürfte, gepunktet werden. Rödingen/Höllen hat es geschafft, wird auch angesichts von jetzt 31 Punkten in der neuen Saison B-Ligist sein. Folglich kann die Aufgabe gegen Koslar beruhigt angegangen werden, wobei ein Sieg der Rot-Weißen aber keine Überraschung ist. Heute trifft Welldorf/Güsten II ab 18.15 Uhr auf die Spielvereinigung Aldenhoven/Pattern. Auch wenn die mit jetzt 47 Punkten besser gestellt ist als der Gastgeber mit 35 Punkten, ist ein Sieg nicht zwangsläufig.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert