Frontalcrash auf der B 57: Zwei Schwerverletzte

Letzte Aktualisierung:

Linnich. Zwei schwer verletzte Autofahrer und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro sind das Ergebnis einer Kollision, die sich am Mittwochnachmittag auf der B 57 ereignet hat.

Die beiden Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Eine 67 Jahre alte Frau aus Linnich befuhr mit ihrem Wagen gegen 14.15 Uhr die B 57 von Körrenzig in Fahrtrichtung Gereonsweiler. Da sie sich mit ihrem Wagen hinter einem Lkw befand, setzte sie plötzlich trotz Gegenverkehrs zum Überholen an und stieß unmittelbar danach auf der Gegenfahrbahn mit dem ihr entgegen kommenden Auto eines 73-Jährigen aus Aldenhoven zusammen.

Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es auf der Bundesstraße zu Verkehrsbehinderungen, da nur eine einspurige Verkehrsführung möglich war.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert