Aldenhoven - Frontal gegen Baum geprallt: Junger Autofahrer tot

Frontal gegen Baum geprallt: Junger Autofahrer tot

Von: ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
unfall siersdorf
Keine Rettung mehr: Feuerwehr und Notarzt konnten nur noch den Tod des 23-jährigen Autofahrers aus Aldenhoven feststellen. Foto: Horrig
unfall siersdorf
Der Aufprall war so stark, dass der Motor des Wagens aus dem Fahrzeug herausgerissen wurde. Foto: Horrig

Aldenhoven. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Allee zwischen Siersdorf und Dürboslar ist am Montagnachmittag ein junger Autofahrer ums Leben gekommen. Der 23-Jährige war mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum gefahren.

Gegen 14 Uhr war der junge Aldenhovener auf einem für den öffentlichen Verkehr gesperrten Verbindungsweg zwischen Siersdorf und Dürboslar in Richtung Dürboslar unterwegs, als er plötzlich aus ungeklärter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug verlor. Das Auto prallte frontal gegen einen der Bäume am Straßenrand.

Der junge Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass der herbeigerufene Notarzt und der Rettungsdienst nur noch seinen Tod feststellen konnten.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Aldenhoven, Freialdenhoven und Dürboslar auch der Rettungshubschrauber.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert