Linnich - Figuralchor singt Lieder und Madrigale alter Meister

Figuralchor singt Lieder und Madrigale alter Meister

Letzte Aktualisierung:
12893384.jpg
Der Jülicher Figuralchor gestaltet Konzert in der Evangelischen Kirche Linnich.

Linnich. Der Jülicher Figuralchor veranstaltet am Sonntag, 25. September, im Rahmen des Linnicher Kultursommers ein Konzert „Lieder und Madrigale alter Meister“. Es beginnt um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche am Altermarkt in Linnich.

Singen ist eine der ältesten Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen. Die Wirkungen des Musizierens mit der eigenen Stimme auf Körper, Geist und Seele beschäftigen die Wissenschaftler aber erst in jüngster Zeit: Regelmäßiges Singen ist so gesund, dass es eigentlich ärztlich verordnet werden sollte! Die Stimme gilt als ein Spiegelbild unserer Seele. Und manchmal, insbesondere wenn Chöre singen, gelingt es den Stimmen auch, ihr Publikum zu faszinieren.

Gregor Josephs, seit zwei Jahren Leiter des Jülicher Figuralchores, hat mit dem engagierten Ensemble ein anspruchsvolles Programm erarbeitet, das dem Publikum „Lieder und Madrigale alter Meister“ aus Italien, England, Frankreich und dem deutschsprachigen Raum erschließen möchte.

Mit Liedgut von Orlando di Lasso (1532-1594) über John Dowland (1563-1626) und J. S. Bach bis hin zur Romantik von Brahms (1833-1897) spannt der Chor seinen musikalischen Bogen.

Um das Programm, das wie ein Streifzug durch die Musikgeschichte führt, kurzweilig und abwechslungsreich zu gestalten, wird das Konzert durch Anekdoten und Hintergrundinformationen aufgelockert.

Der Eintritt ist frei (willig). Interessenten erhalten weitere Infos bei: felicitas.ullwer@juelicher-figuralchor.de oder petra.jones@juelicher-figuralchor.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert