Bourheim - Fidelitas stellt Sessions-Fahrplan vor

Fidelitas stellt Sessions-Fahrplan vor

Letzte Aktualisierung:

Bourheim. Die KG Fidelitas Bourheim 1951 lädt alle Karnevalsjecken zu ihren Veranstaltungen ein. Den Anfang macht die mit Spitzenkräften besetzte Galasitzung am Samstag, 12. Februar, in der Bürgerhalle „An der Maar”.

Sitzungspräsident Manfred Hanné führt durch ein abwechslungsreiches, für die Lachmuskeln ansprechendes Programm. Dabei sein werden unter anderem die Mennekrather, die Tanzgruppe der KG Fidelitas, die Cölln Girls, der Afjebröhde alias Horst Jünger, Linus aus Köln, Th„Chochies, die Erdnuss, De Stroßeräuber, Military Dance Company, Et Zweijestirn, die Bourheimer Jungs sowie De Kläävbotze.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag. Kartenwünsche nehmen Bernd Kutschke (02461/58250 ) und Siggi Bertling ( 02461/346840) entgegen. Einlass zur Sitzung ist ab 18 Uhr, Beginn 19 Uhr.

Kinderdreigestirn

Am Samstag, 19. Februar, beginnt um 15 Uhr an gleicher Stätte die Kindersitzung der Fidelitas. Wie in jedem Jahr kommt das Jülicher Kinderdreigestirn Jungfrau Merlin, Prinz Laurin und Bauer Roman, um den Bourheimer Kindern ihre Aufwartung zu machen. Einlass ist ab 14 Uhr. Der Eintritt für Kinder ist frei.

Der Bourheimer Straßenkarneval beginnt am Karnevalssamstag, 5. März. An diesem Tag startet um 14 Uhr der Karnevalsumzug durch den Ort, bei dem eigene Kräfte aber auch Ortsvereine und Gastgesellschaften mit ihren bunten Fußgruppen und Mottowagen mitmachen.

Nach Kamelle, Strüßje und Popcorn findet der Ausklang in der Bürgerhalle statt.

Interessierte Gruppen werden gebeten, sich bis zum 11. Februar bei der Zugleitung, Siggi Bertling (unter 02461/346840 ) anzumelden.

Am Karnevalssonntag findet der „Kölsche Ovend” der KG Fidelitas statt. Ab 20 Uhr heißt es „Party total” in der bunt geschmückten Bürgerhalle des Ortes.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert