Feuervogel landet am Dienstag im Römerpark

Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Im neugestalteten Römerpark entstand im Rahmen der Euregionale ein Kunstfeld, auf dem bisher fünf Kreative ihre Werke präsentieren. Es erhält jetzt eine Erweiterung durch den Feuervogel der Künstlerin Angelika Keller aus Niedermerz.

Der über drei Meter große Keramikvogel „bewacht” künftig den Eingang zum Kunstfeld. Vor dem Ludwig-Gall-Haus präsentiert der Aachener Künstler Tim Strunk sein Werk: „Die Geschichte der Gemeinde”.

Das aus geflammtem Holz gefertigte Buch erinnert an die Historie der Gemeinde.

Beide Kunstwerke werden am Dienstag, 19. Mai, von Bürgermeister Lothar Tertel vorgestellt. Die Präsentation findet um 16 Uhr am Kunstfeld im Römerpark (Eingang Straße „Auf der Komm”) statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert