Feuer, Wasser, Erde und Luft vor der Linse

Von: ul
Letzte Aktualisierung:
foto ausstellung bu
Kreative Köpfe hinter der Kamera: Die Mitglieder der Foto-AG der Stephanusschule Selgersdorf präsentierten ihre Foto-Ausstellung „Die vier Elemente”. Foto: Lottner

Jülich/Selgersdorf. Über ihre gelungene Ausstellung „Die vier Elemente” konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Foto-AG der Stephanusschule Selgersdorf freuen und strahlten im wahrsten Sinne des Wortes mit der Sonne um die Wette.

Zur Eröffnung der Ausstellung im Neuen Rathaus in Jülich bewunderten zahlreiche Gäste den Einfallsreichtum der Kinder und Jugendlichen, die mit ihrer Kamera beeindruckende Motive festgehalten hatten.

„Die Idee zu dem Thema kam von den Schülern selbst”, freute sich die Schulleiterin Frauke Jagfeld-Hölzl. Betreut wurde die Foto-AG von Heike Heynlein, Angela Nastasi und Robin Bremer. Dabei hielten sich die Lehrer bewusst im Hintergrund und waren ihren Schülern vor allem bei technischen Fragen behilflich.

Mit der Unterstützung von Anne Gatzen vom Amt für Kinder-, Jugend-, und Sozialplanung wird die Ausstellung noch bis Ende August in den Räumen der Stadtverwaltung zu sehen sein. „Ihr seid die wahren Künstler und diesmal nicht die Erwachsenen”, brachte es die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Jülich, Margarete Esser-Faber, in ihrer Begrüßung auf den Punkt und kam in ihrer Ansprache sichtlich ins Schwärmen.

Auch die kreativen Titel der Bilder hatten die Schülerinnen und Schüler selbst assoziiert und ausgewählt. So ist dem Element Feuer beispielsweise die Fotografie mit dem Titel „Das Feuerherz” zugeordnet, das viele Besucher berührte.

Es besteht die Möglichkeit, die Fotografien mit oder ohne Rahmen zu bestellen. Der Erlös kommt der Foto-AG der Stephanusschule zugute.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert