Fast 12.500 Besucher beim Epochenfest

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die siebte Auflage des Epochenfestes im Jülicher Bückenkopf-Park stand unter einem günstigen Stern.

Der Unsicherheitsfaktor Wetter blieb berechenbar und angesichts der Prognosen für Pfingstmontag sogar freundlicher als zu erwarten war.

Das schlug sich auch in den Zahlen nieder. Trotz einer Vielzahl von attraktiven Konkurrenzveranstaltungen zog das Epochenfest 12.740 zahlende Besucher an. Allein am Sonntag kamen 8516 Besucher, am Montag trotz des deutlich trüberen Wetters immerhin noch 3954.

Die Parkleitung zeigte sich zufrieden. Und auch die Aussteller dürften diesmal kaum Grund gehabt haben, über mangelndes Besucherinteresse zu klagen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert