Familienkonzert: Auf der Suche nach Schnee

Letzte Aktualisierung:
13526666.jpg
Parat für den Winterspaß, aber wo ist der Schnee. Dieser Frage geht das Familienkonzert nach. Foto: Privat

Jülich. Warum fällt denn immer noch kein Schnee? Irgendeinen Grund wird es sicher geben! Kann man da was tun? Kann jemand helfen, dass es endlich schneit? Zusammen mit einer Cellistin begeben sich Anja Leu (Trompete) und Lisa Klingenburg (Querflöte) auf eine spannende Suche nach dem Schnee.

Aber nur mit Hilfe von Andantino und den Kindern können sie das Rätsel lösen und den Schnee herbeizaubern! Andantino ist eine Konzertreihe, die die beiden erfahrenen Diplom-Musikpädagoginnen Anja Leu und Lisa Klingenburg entwickelt haben, um Kinder von drei bis zehn Jahren an klassische Musik heranzuführen.

Mit Andantino gehen die Kinder auf spannende musikalische Entdeckerreisen, in den szenisch dargestellten Konzerten hören und sehen sie die Welt der Musik, lernen Instrumente kennen und werden durch Mitmachaktionen ein Teil der Musik und des Konzertes.

Am Samstag, 3. Dezember, um 15 Uhr ist Andantino zu Gast in der Schlosskapelle Jülich. Um Schnee und Winter geht es in den Liedern des Familienkonzertes der Konzertreihe des Kulturbüros der Stadt Jülich. Es werden unter anderem Werke von Vivaldi, Piazzolla und Bernstein zu hören sein.

Weitere Informationen und Anmeldungen im Kulturbüro und unter Telefon 02461/63284.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert