Erwin Grosche lädt zum Kinderkonzert

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Der Kabarettist Erwin Grosche ist am Donnerstag, 14. März, in Jülich und spielt um 11 und um 15 Uhr im Kulturbahnhof sein Kinderkonzertprogramm „Wenn mein Dackel Flügel hätte“.

Wie klingt ein Lautsprecher, wenn er kaputt ist? Welche Geräusche macht ein Bohrer? Und schon mal was von den weltweiten Maulwurfmeisterschaften gehört? Bunt, schräg und witzig sind die Quatschgeschichten und Klanggedichte, Sprachspielereien und liebevollen Unsinnsreime des Autors und Kabarettisten.

Ein Kinderkonzert mit Erwin Grosche ist immer ein besonderes Erlebnis. Er erzählt, singt und überrascht mit Laut- und Leisegedichten. Hier wird geklatscht und mitgesungen, geraten und gestaunt. Grosche ist der Poet unter den Kinderbuchschriftstellern. Seine Geschichten und Gedichte haben längst ihren Platz in den Schulbüchern und Gedichtsammlungen für die ganze Familie gefunden.

Grosche wurde bekannt durch seine Geschichten und Lieder für „Die Sendung mit der Maus“. Das Konzert ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert