Linnich - Einbrecher stehlen Präsidentenkette der Linnicher Schützen

Einbrecher stehlen Präsidentenkette der Linnicher Schützen

Letzte Aktualisierung:

Linnich. Beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Rurdorfer Straße haben Diebe am Samstagmittag die Präsidentenkette der St. Sebastianus Schützengesellschaft mitgehen lassen.

Sie hat neben ihrem hohen ideellen auch einen Wiederbeschaffungswert von etwa 10.000 Euro. Zwischen 14 Uhr und 14.45 Uhr war es den Tätern gelungen, das Gebäude durch einen Hintereingang zu betreten. Anschließend durchsuchten sie die Wohnräume nach Wertsachen und wurden reichlich fündig.

Neben der Präsidentenkette erbeuteten sie Teile einer teuren Münzsammlung, zwei Ketten, eine Uhr, einen Fernseher, ein Notebook, ein Handy sowie zwei Autoschlüssel und persönliche Aufzeichnungen.

Bei der Präsidentenkette in Form einer Doppelraute mit acht Ecken handelt es sich um eine silberne Kette, die in den 30er Jahren von Hand gefertigt wurde, und auf der die Namensgravuren ihrer Träger eingearbeitet sind. Sie besteht aus 28 Ziergliedern und 15 Paar ovalen Kettenglieder und wiegt insgesamt etwa 400 Gramm.

Die bestohlene Schützengesellschaft bittet den oder die Täter, die Präsidentenkette wieder zurückzugeben. Die Polizei bittet ferner dringend um Hinweise zur Aufklärung der Straftat und zur Auffindung des Diebesgutes an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421 949-2425.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert