Ein feines Adventskonzert im Pfarrsaal

Von: gre
Letzte Aktualisierung:
13522029.jpg
Dieser Jugendchor ist eine Bereicherung nicht nur für das kirchliche Leben in Aldenhoven. Foto: Greven

Aldenhoven. „Wir sagen euch an den lieben Advent.“ Diese und andere adventliche Weisen hat der Jugendchor der Martinus-Pfarre Aldenhoven in seinem Repertoire, das derzeit intensiv im katholischen Pfarrheim geprobt wird.

Susanne van Eisern, die Chorleiterin, im Hauptberuf Konrektorin an einer Grundschule, hat in den acht Jahren ihrer Tätigkeit aus dem 28-köpfigen Team einen hervorragenden Klangkörper geschaffen, der stets bereit ist, die Gottesdienste zu bereichern. Außer dem Jugendchor gibt es in der Pfarre noch den Projektchor, der nur zu bestimmten Festen auftritt, wie Weihnachten, Ostern und zum Schlusstag der Marienoktav.

Susanne van Eisern, die ihre gesangliche Ausbildung in der Domsingschule genossen hat, ist stolz auf den Eifer ihrer Mädchen und Jungen, der für die gesangliche Entwicklung des Chores maßgebend ist. Mit ihnen hatte sie ein großes Adventskonzert in der Kirche geplant. Daraus wird nichts, weil durch die Bauarbeiten in der Kirche diese noch geschlossen ist. Aber die vielen Proben sollen nicht umsonst gewesen sein. Deshalb wird man am Sonntag, 4. Dezember, im Pfarrsaal, in dem zurzeit auch die Gottesdienste stattfinden, ein kleines Konzert veranstalten. Beginn ist um 17 Uhr.

Der Jugendchor ist zwar der katholischen Pfarrgemeinde angeschlossen, hat aber nicht nur sakrale Werke in seinem Repertoire. Bei seinen Auftritten bei weltlichen Veranstaltungen und zu privaten Anlässen stellen er auch sein breit aufgestelltes Können in zeitgenössischer Chormusik unter Beweis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert