Jülich - Ein besonderer Service für Nostalgiker und Patrioten

Ein besonderer Service für Nostalgiker und Patrioten

Letzte Aktualisierung:
4605523.jpg
Neue Kennzeichen: Kundin Christina Wolski und Axel Lausberg, Leiter der Jülicher TÜV Rheinland-Prüfstelle, mit dem neuen JÜL-Kennzeichen. Ab sofort erhältlich bei der TÜV Rheinland-Prüfstelle in Jülich.
4605521.jpg
Neue Kennzeichen: Kundin Christina Wolski und Axel Lausberg, Leiter der Jülicher TÜV Rheinland-Prüfstelle, mit dem neuen JÜL-Kennzeichen. Ab sofort erhältlich bei der TÜV Rheinland-Prüfstelle in Jülich. Foto: TÜV

Jülich. Der Run auf das neue, alte Kfz-Kennzeichen JÜL für Jülich im Kreis Düren ist gewaltig. Bis Anfang Dezember registrierte die Zulassungsstelle mehr als 6000 Wunschkennzeichen-Reservierungen. Für Nostalgiker und Lokalpatrioten bietet der TÜV Rheinland ab sofort einen besonderen Service an: Jülicher Kennzeichen an der Jülicher Prüfstelle.

„Interessenten kommen bei uns in der Nikolaus-Otto-Straße 9 vorbei und tauschen ohne Voranmeldung und lästige Wartezeit die Kennzeichen“, erklärt Hans-Joachim Frieß, TÜV Rheinland-Regionalleiter Aachen. Einfach die alten DN-Nummernschilder abgeben und am nächsten Tag die frisch gepressten JÜL-Kennzeichen abholen. „Wichtig ist dabei, dass die Hauptuntersuchung für das Auto oder Motorrad noch nicht fällig ist“, sagt Axel Lausberg, Leiter der Jülicher TÜV Rheinland-Prüfstelle.

Unterlagen mitbringen

Wer will, kann sich zuvor auf der Homepage des Kreises (www.kreis-dueren.de) sein Wunschkennzeichen reservieren lassen. Neben dem Ausdruck der Reservierung werden für die Umkennzeichnung der Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II), der Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) und die DN-Kennzeichen benötigt.

Breite Angebotspalette

Neben dem Zulassungsservice für Privatleute und Flottenkunden umfasst das TÜV Rheinland-Angebot in Jülich Haupt- und Abgasuntersuchungen (HU/AU) für Pkw, Transporter, Zweiräder, Anhänger und Traktoren, Gas- und Sicherheitsprüfungen für Caravans, Wohnmobile und umgerüstete Flüssiggas-Autos, Eintragungen von Fahrzeugteilen, Komplettabnahmen, Lichttests, Gebrauchtwagenzertifikate, Schaden- und Wertgutachten, Beratung in Sachen Tuning oder Oldtimer sowie den Verkauf von Feinstaubplaketten.

Öffnungszeiten der TÜV Rheinland-Prüfstelle, Nikolaus-Otto-Straße 9, in Jülich: montags, mittwochs, donnerstags 8 bis 12.30 und 13 bis 17 Uhr, dienstags 8 bis 12.30 Uhr und 13 bis 18 Uhr, freitags 8 bis 12.30 Uhr und 13 bis 15 Uhr sowie jeden ersten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert