Durchs Gelände: Traditionelle Reiterrallye in Hottorf

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
14911332.jpg
Auch das Erkennen von Fahnen gehörte zu den Aufgabenstellungen der diesjährigen Reiterrallye. Foto: Król

Hottorf. „Der Regen macht den Pferden und Reitern gar nichts aus“, sagte Jessica Granderath-Krender, die 2. Vorsitzende der Pferdefreunde St. Georg Hottorf zu den äußeren Bedingungen der 7. Reiterrallye, die der Verein ausrichtete.

So waren zehn Gruppen, einschließlich Kutsche und Radfahrer bei der Veranstaltung unterwegs, um die rund 17 Kilometer durch Felder und Dörfer mit den Pferden zu durchwandern. Das Vereinslogo an Latten befestigt wies den Teilnehmern ihren Weg.

Entlang der Strecke gab es vier Stationen, an denen die Teilnehmer einige Aufgaben zu erledigen hatten. Teils waren Rätsel zu lösen, oder es waren Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt.

„Wir hatten vor acht Jahren die Idee, mit dem Verein aktiver zu werden, und den Pferdefreunden aus der Region einen kurzweiligen Ausritt durch die Natur zu bieten“, sagt Jens Winkler, der 1. Vorsitzende des ausrichtenden Vereins und meinte weiter: „Es ist für jeden etwas dabei, die Veranstaltung wird über die Jahre sehr gut in Anspruch genommen.Es sind auch heute Teilnehmer auf der Strecke, die schon beim ersten Mal dabei waren.“

Der Abschluss der Reiterrallye fand am Start und Ziel auf dem Hof des Vorsitzenden Jens Winkler in Hottorf statt. Zuerst einmal mussten die Sieger ermittelt werden, die die meisten Punkte zusammen getragen hatten.

Natürlich kam das Gesellige nicht zu kurz. Bei Grillspezialitäten und kühlen Getränken ließen die Pferdefreunde den Tag ausklingen.

Auch in diesem Jahr gab es eine große Tombola. Der Erlös kam dem Pferde-Gnadenhof in Mönchengladbach zugute kam.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert