Dreizehnfaches süßes Jubiläum beim Jülicher Pfeifer & Langen-Werk

Letzte Aktualisierung:
10388936.jpg
340 Jahre Betriebszugehörigkeit: Die Werkleitung des Jülicher Pfeifer & Langen Werks bedankte sich bei den 13 Jubilaren für ihre Treue zu dem Unternehmen.

Jülich. Das Werk Jülich des Unternehmens Pfeifer & Langen kann in diesem Jahr auf eine 135-jährige Geschichte zurückblicken – und seine 13 Jubilare auf insgesamt stolze 340 Jahre Betriebszugehörigkeit. Alleine diese Zahlen dokumentieren die tiefe Verwurzelung des Werkes sowie die Verbundenheit der Jubilare zu „ihrem“ Unternehmen.

Der Standortleitung Jülich war es daher eine große Freude, nach einer gerade erst erfolgreich beendeten Dicksaftkampagne, die Jubilare zu einer gemeinsamen Feier auf Burg Obbendorf einzuladen.

Vor 25 Jahren starteten Dirk Bodewig, Michael Cormann, Josef Dziadosz, Helmut Esser, Klaus-Dieter Ernst, Richard Fleck, Frank Höftmann, Helga Keller, Dr. Willi Kremer-Schillings, Udo Krügermeier, Alfred Schneider und Dirk Thelen ihr Berufsleben im Unternehmen. Auf sogar bereits 40 Jahre Berufserfahrung blickt der „Goldjubilar“ Leo Schavier.

Die Standortleitung hob in ihrer Ansprache die Treue der Jubilare zum Unternehmen, aber auch die Verantwortung jedes Einzelnen an seinem Arbeitsplatz hervor. Es ist immer gut zu wissen, dass ein solch komplexer Betrieb sich auf die Mitwirkung erfahrener und verantwortungsbewusster Mitarbeiter verlassen kann. Dafür gebührt ihnen Dank und Anerkennung.

Der Dank richtete sich aber auch an ihre Familien, die ihnen in dieser Zeit stets den Rücken gestärkt haben. Nach dem gemeinsamen Abendessen saß man noch lange gemütlich beisammen, um über vergangene Zeiten zu philosophieren und die eine oder andere „Zucker-Anekdote“ zu erzählen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert