Selgersdorf - Drei Paten geben dem strammen Strohmanes-Täufling die Ehre

Drei Paten geben dem strammen Strohmanes-Täufling die Ehre

Von: dol
Letzte Aktualisierung:
9240277.jpg
Strohmänner-Ehrenpräsident Dietmar Krauthausen, Maiblömche-Präsident Mike Schmitz, Jungfrau Martin(a) Schütz, Prinz Dieter Gloystein, Bauer Christoph Matzerath, Prinzenführer Willi Küppers (v.r.) und Strohmänner-Prinz Mark Kleusch (l.) ließen den frisch getauften Strohmanes hochleben. Foto: Dolfus

Selgersdorf. Gleich drei Paten hatte die KG Strohmänner aus Selgersdorf in diesem Jahr für ihren strammen Nachwuchs, den Strohmanes, ausgewählt. Das Dreigestirn der befreundeten KG Maiblömche aus Lich-Steinstraß nahm voller Freude diese ehrenvolle Aufgabe an.

Und so wurde „dä Jong“ mit zweierlei Wasser – traditionell aus der Rur – und aus der Nordsee „jedöf“ und dazu noch mit Maiglöckchenöl gesalbt. „Damit er och jot rüch und sich jut hält, bis er verbrannt widd“, scherzte der Lich-Steinstraßer Prinzenführer und „Taufzeuge“ Willi Küppers.

Das „Aqua Ozeaneum Ostfrisium“ steuerte Prinz Dieter Gloystein, gebürtiger Ostfriese und wohnhaft in Hagen, bei. Von Jungfrau Martina (Martin) Schütz stammte das „Aqua Rura van de Muttkrate“, das „Olio de Maiglöckche“ verpasste Bauer Christoph Matzerath dem Täufling. Zuvor mussten die drei auf Geheiß von Strohmänner-Vizepräsident Oliver Fahrig ihre Kopfbedeckungen abnehmen und die typischen Strohmänner-Hüte aufsetzen.

Begossen

Nach der Zeremonie wurde das feierliche Ereignis traditionsgemäß mit einem Schnaps begossen. Getauft wurde der Knabe auf den Namen „Dieter dem Zimmermann dä alle Dürre jrad hänge moss, ne echte Ostfriese, Christoph Auto-, Reifen- und Autoscheibenhändler, met dämm Hobby Fritte on Wöschjes verkofe, aus Jülich sowie Martina Herr über Knollen und Jetreide, Trekkerspezialist für alte und junge Trekker“.

Angespielt wurde damit natürlich auf Berufe, Herkunftsorte und besondere Vorlieben des Lich-Steinstraßer Dreigestirns. Bei der Taufe ihres Nachwuchses nicht fehlen durfte natürlich das heimische Dreigestirn, bestehend aus Prinz Mark Kleusch, Bauer Uwe Bräker und Jungfrau Dirk Lausberg. Letzterer ist eigentlich Präsident der Strohmänner, wird aber in dieser Session am Mikrofon vertreten durch Oliver Fahrig.

Die große Garde und die Tuchgruppe umrahmten die Taufzeremonie mit ihren Tanzeinlagen. Und natürlich waren an diesem Freudentag auch wieder zahlreiche Gastgesellschaften aus dem Jülicher Land nach Selgersdorf geströmt und verbreiteten mit Musik- und Tanzbeiträgen eine tolle karnevalistische Stimmung im Festzelt an der Altenburger Straße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert