Drei Frauen regieren die Siersdorfer Narren

Letzte Aktualisierung:

Siersdorf. Seit vergangenen Samstag wird Siersdorf von einem Damen-Dreigestirn regiert. Vor ausverkauftem Haus im Saal Thoma proklamierte Guido Keusch als 1.Vorsitzender der IG „Rosenmontagszug“ Prinzessin Michaela (Scharschmidt), Bäuerin Sandra (van Heiß) und Gabi (Römer) als neue Tollitäten für die Session 2016/17.

Und schon nach wenigen Sekunden ihres närrischen Programms war allen Anwesenden klar, dass sie nicht nur mit sehr viel Charme und karnevalistischem Herzblut regieren, sondern auch mit ihrem tollen Gefolge die Jecken in Siersdorf und Umgebung begeistern werden.

Umrahmt wurde die Proklamation von einem bunten karnevalistischen Programm.

So hieß es zuerst einmal sehr schwungvoll, aber auch sehr emotional Abschied zu nehmen von den Tollitäten der vergangenen Session und ihrem Gefolge. Im Anschluss machten mit der Frauengemeinschaft und dem Gemischten Chor Siersdorf die anderen im Karneval engagierten Dorfvereine dem neuen Dreigestirn ihre Aufwartung.

Neben der Tanzabteilung des Vereins, dem Ex-Prinzen Thomas als Newcomer in der Bütt und der Trinksportgruppe als musikalische Stimmungsmacher rundete der Besuch der Ehrengarde des Festkomitee Baesweiler Karneval mit dem Stadtprinzenpaar Erich I. und Tina ein Programm ab, das weit nach Mitternacht sein stimmungsvolles und emotionales Ende in einem bunten Finale mit dem „Veedelslied“ fand.

Was bleibt ist die Vorfreude auf eine schöne Session, die mit dem Showtanzturnier am 6. Januar, dem Prinzentreffen am 8. Januar und den beiden Sitzungen am 4. und 18. Februar ihre Fortsetzung findet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert