Selgersdorf - Drei Brüder sind das Ulk-Dreigestirn

Drei Brüder sind das Ulk-Dreigestirn

Letzte Aktualisierung:

Selgersdorf. Die KG Ulk Selgersdorf hat auf einer Mitgliederversammlung in Altenburg auf dem Gut „Alte Burg” die Weichen für die Session 2010/2011 gestellt.

Mit Prinz Julius I. (Schlesener), Bauer Felix I. (Schlesener) und Jungfrau Philipp I. (Schlesener) wird die KG auch in der neuen Session wieder von einem Dreigestirn angeführt. Die drei Brüder kommen aus einer karnevalsbegeisterten Familie.

Wahn dankt

Präsident Karl-Heinz Wahn dankte dem noch amtierenden weiblichen Dreigestirn Prinzessin Petra I., Bäuerin Claudia I. und Jungfrau Sandra I. der Session 2009/2010. Eingeschlossen war auch der Dank an die Hoppi Toppi„s, die das Dreigestirn begleitet haben. Ein herzliches Dankeschön auch an die Hausordensträgerin Heide Kloster und alle Ehrenmitglieder. Der Geschäftsführer Bernd Görres ließ noch einmal die Session 09/10 Revue passieren.

Die überaus erfolgreich verlaufene Session fand ihre Bestätigung im Kassenbericht des Schatzmeisters Wolfgang Körlings, der den positiven Trend unterstrich.

Die Jugendausschussvorsitzende Sabine Krämer berichtete über die erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Trainerinnen gelobt

Wie der Kommandant der Prinzengarde Thomas Schmidt hob sie ganz besonders das Engagement der Trainerinnen und Betreuerinnen der einzelnen Tanzgruppen hervor.

Gedankt wurde auch dem Kinderdreigestirn der KG von der befreundeten Stephanus-Schule mit Prinzessin Alicia I., Bauer Patric I., Jungfrau Kristina I., dessen Auftritte sicherlich ein Höhepunkt des Kinder- und Jugendkarnevals in den südlichen Stadtteilen Jülichs gewesen sind

Auch Barbara Westphal hob als Sprecherin der Hoppi Toppi„s die weiter zunehmende Begeisterung für die am Karnevalssamstag von den Ulk-Frauen in Eigenregie veranstaltete „Dorfsitzung” hervor.

Senatspräsident Ronald Reuter bedankte sich in seinem Bericht besonders bei den zahlreichen Senatoren der KG, die durch ihre weit über den Mitgliedsbeitrag hinausgehende finanzielle und auch tatkräftige Unterstützung viele Aktivitäten erst ermöglichten.

Senator und Rennleiter Bernd Burkhard lädt die KG am 17. Juli zur Tourenwagen-Langstreckenmeisterschaft mit Boxengassen-Besuch auf dem Nürburgring ein.

Zum Sommerfest der KG am 3. und 4. Juli sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der KG recht herzlich eingeladen. Vom 26. bis 29. August findet die Jubiläumsfahrt mit dem Ziel Regensburg/ Passau statt. Und am 6. November startet die KG in die Session 2010/2011.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert