Diebe weiterhin aktiv

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Bei der Polizei wurden weitere Einbrüche angezeigt, die sich am Donnerstag ereignet haben. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen und mit der Auswertung der an den Tatorten aufgefunden Spuren begonnen.

In Arnoldsweiler hebelten unbekannte Täter zwischen Donnerstagvormittag und Donnerstagnachmittag die rückwärtige Terrassentür eines Hauses an der Ellener Straße auf. Sie durchsuchten Räume und Schränke und verstreuten den Inhalt einiger Nachtschränke.

Durch ein aufgebrochenes Fenster drangen zwischen 13.15 und 18.15 Uhr Unbekannte in ein Haus an der Aachener Straße in Merzenich-Golzheim ein. Auch dort wurden Schränke geöffnet und durchsucht.

Gestört wurden Einbrecher allerdings bei einer Tat gegen 11.30 Uhr in Jülich. Dort versuchten ein Mann und eine Frau, die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Starenweg aufzubrechen. Eine Nachbarin beobachtete das Duo. Die Täter flüchteten.

Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Notrufnummer 110 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert